Liebesbrief an Massimo D.

Liebster Massimo Dutti

Du bist eine Bereicherung für mich und erleichterst mir meinen Berufsalltag als Stylistin. Kein Personal Shopping ohne Besuch bei dir. Für viele meiner Kundinnen und Kunden ist es meist das ‚Erste Mal‘ mit dir. Du machst es uns auch etwas schwer. Der Schein trügt nämlich bei dir. Ganz schön schillernd deine Fassade. Wer dich aber etwas genauer unter die Lupe nimmt,  erkannt rasch, dass du erschwinglich bist und ausserdem schön anzufassen bist. Seide, Baumwolle, Viskose, Leinen.  Klassische Mode für erwachsene Frauen und Männer. Meine Trefferquote bei dir ist rekordverdächtig und das Einkaufen in deinem grosszügigen Daheim ist ein Erlebnis, wäre da nicht deine neue Location mit radikal geschrumpftem Sortiment an der Bahnhofstrasse 79 in Zürich. Ich bin dir seit dem Umzug untreu geworden weil, weil du einfach nicht mehr viel zu bieten hast. Sorry!

Seit ich weiss, dass du im Jahr 2017 wieder ganz der Alte sein wirst, nur noch besser und vor allem grösser, zähle ich sehnsüchtig die Tage. Auf 2 Stockwerken sollst du deine Gemächer nach abgeschlossener Frischzellenkur beziehen. Ich werde die Erste sein die dich besucht und mich in der Zwischenzeit mit deinem Online-Sortiment vertrösten.

Deine Filomena

***

©Massimodutti.com

Ein Gedanke zu “Liebesbrief an Massimo D.

  1. Was du immer alles weisst, bravo! Als ich das letzte Mal dort war, habe ich auch gedacht „nöd grad e grossi Uswahl“
    Aber jetzt freue ich mich auf das 2017!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.