Die Girlfriend Jeans

Die Boyfriend Jeans war gestern. Die vom Freund oder Mann ausgelehnte Jeans (lockerer Schnitt, sehr baggy, vor allem im Schritt und der Hüfte, hochgekrempelt getragen) wird konsequenterweise von der Girlfriend Jeans abgelöst. Anders als bei der Boyfriend Jeans wird die Girlfriend Jeans aber nicht an Männer (mit einem Faible für feminine Jeans) ausgelehnt, sondern ausschliesslich von Frauen getragen. Die Girlfriend Jeans ist ein Hybrid aus der hautengen Skinny und der weiten Baggy Jeans und sie besticht vor allem durch ihre Lässigkeit und Bequemlichkeit. Sie ist etwas weiter im Schritt, den Hüften und den Oberschenkeln als die enge Skinny und endet über dem Knöchel. Coolness-Faktor: 100%.

Wem sie steht? Grundsätzlich allen Frauen die Skinny tragen können, aber sie verzeiht ein wenig mehr Polster an Hüften und Oberschenkeln, ausserdem kann sie mit allen Schuhen kombiniert werden und wer mag, trägt die Girlfriend Jeans mit weissen Sneakern. Dem Frühlingstrend 2016 schlechthin.

©Zara und H&M

***

3 Gedanken zu “Die Girlfriend Jeans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.