Chacun cherche son chat

Die Frage nach dem Sinn unseres Lebens beschäftigt wohl jeden Menschen irgendwann. Früher oder später fragt man sich, was das Ganze soll und wohin es führt. Gibt es einen Wegweiser? Einen Fluchtplan oder eine gradlinige Strecke die zum Berggipfel führt? Jeder muss die Antwort darauf selbst finden. Meine persönliche Antwort auf die Sinnsuche im Leben ist, dass es keinen Sinn gibt, ausser dem, den du deinem Leben gibst. Das ist wohl die naheliegendste Antwort, auch wenn sie etwas abgedroschen ist. Ich glaube nicht an Vorbestimmung, sondern an Selbstbestimmung. Und eine Berufung? Ich selbst habe da noch nie eine laute Stimme gehört, die mir zugerufen hat, wozu ich bestimmt bin. Man folgt einem inneren Drang und verfolgt sein (Etappen-)Ziel. Sind die Ingredi­enzien Wunsch, Glaube und Beharrlichkeit gegeben und in grossem Mass vorhanden, lässt es sich oft nicht vermeiden, dass man irgendwann reüssiert. Und dann? Dann kommt das nächste Ziel. Wir sind besessen davon, Ziele zu erreichen und uns Wünsche zu erfüllen oder von anderen erfüllen zu lassen. Wir sind permanent auf der Suche nach irgendetwas oder irgendjemanden. Die Suche ist endlos. Ich zitiere einen meiner Lieblingsfilmtitel aus dem Jahr 1996: „Chacun cherche son chat“. Die Katze steht für mich sinnbildlich für alles Mögliche.

Zu dieser endlosen Suche meint ein cleverer 9-jähriger Junge Folgendes:

„You never know for sure if there’s anything in the search. It’s an endless quest without knowing what your quest is.“

Oder dazu ob die Ereignisse in unserem Leben vorbestimmt sind:

„It may be predestined but you can change that destiny… maybe the odds are against you…“

Hier ist das ganze Video des Jungen zu sehen, der auch bemerkenswerte Antworten auf Fragen zu Parallel-Universen und  Lebewesen auf anderen Planeten hat. Unbedingt anschauen!

***

Bild: Michael Weber
Altnau, Sommer 2014

2 Gedanken zu “Chacun cherche son chat

    1. Das hört sich nach einem sehr sinnvollen Sonntagvormittag an. Das YouTube-Video dauert 4′ und lohnt sich anzuschauen. Der Junge scheint einen Plan davon zu haben, wie das Leben funktioniert 😉 Aber wer weiss das schon mit Sicherheit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.